Blog >>

 

Mein Feng Shui Blog

 

 

Gästebuch >>

 

Ich freue mich über Eintragungen in meinem Gästebuch.

 

 

Bambusoase >>

 

Hier geht´s zur Seite mit Bildern unseres exotischen, von Bambus und FengShui geprägten Gartens:

bambusoase.info 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praxisbeispiele »

Hier Beispiele für einzelne Fengshui-Maßnahmen und ihre Wirkung aus meiner bisherigen Praxis:

 

"Kämpfende Stiere"

Dies ist ein Beispiel aus den "Fliegenden Sternen". Die Bewohner eines Hauses verwendeten meistens einen Hinter-Eingang, um in ihre Wohnung zu kommen, da dieser einfacher zu erreichen war. Da nun eine ungünstige Jahresenergie in diesem Bereich liegt, die sie nicht aktivieren wollten, änderten sie ihre Gewohnheit und verwendeten öfters den Haupt-Eingang.

Seltsamerweise gab es seitdem immer wieder Streit zwischen den Ehepartnern.

Bei Untersuchung der Fliegenden Sterne stellte sich dann heraus, dass im Bereich des Haupteingangs eine ungünstige Wasserstern 4 liegt, die für Eheprobleme steht und durch die Verwendung des Eingangs aktiviert wurde. Außerdem lag hier auch noch eine Kombination mit der Bergstern 2 vor. Da der 4 nun das Element Holz zugerodnet ist und der 2 das Element Erde gab es zusätzlich noch einen Elemente-Konflikt, denn Holz begrenzt die Erde. Diese Konflikt-Konstellation bei den fliegenden Sternen nennt man auch "kämpfende Stiere", da es hier potenziell zu Streitigkeiten kommen kann.

 

Deshalb wurde dieser Konflikt durch das Einfügen des fehlenden Elementes nach dem Nährungszyklus, Feuer behoben:

 

Diese Maßnahme wirkt zusätzlich ableitend für die ungünstige 4, da das Holz der 4 durch das Feuer abgeleitet wird (Feuer "verbrennt" Holz).

Natürlich wurde kein echtes Feuer im Flur angezündet, aber dafür ein entsprechendes Feuer-Bild aufgehängt.

Da das Element Feuer wird durch rote Farbe und spitze Formen repräsentiert wird, wurde zusätzlich rote Dekoration verwendet.

 

Das Ergebnis: Es herrscht tatsächlich wieder Frieden in der Wohnung, auch wenn der Haupteingang benutzt wird.

Totes Holz im Bagua-Bereich "Kinder"

Dies ist ein Beispiel aus dem "3-Türen-Bagua": Auf der Grenze zu den Nachbarn standen abgestorbene Tujas.   Legt man das 3-Türen-Bagua auf den Garten, so standen sie im Bagua-Bereich 7, welcher unter anderem für "Kinder" steht. Es stellte sich heraus, dass es tatsächlich massive Probleme in der Beziehung der Bewohner mit ihrer heranwachsenden Tochter gab. Da solch abgestorbenes Holz energetisch äußerst ungünstig wirkt ("Sha-Chi"), wurde es mit dem Einverständnis der Nachbarn entfernt. Diese Aktion führte nicht nur dazu, dass sich die Beziehung zur Tochter verbessert hat, sondern auch die zu den Nachbarn.

 

Kontakt >>

 

 

Susanne
Schwarz-Esser

Kiefernweg 7a

51503 Rösrath

 

Tel. 02205/87813

Mobil 0176/43187813

 

Email: se@fengshuianalyse.de

 

Keine USt-Berechnung gem. §19 UStG

 

 

 

Fengshuianalyse.de ©2010 • Haftungsausschluß